Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen GER - Niveaustufen

Anfänger (A0/A1)

Sie sind Anfänger ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen. In dieser Stufe lernen Sie elementare Satzstrukturen und den Wortschatz, um sich in begrenzter Weise in einfachen Alltagssituationen verständlich zu machen. (ca. 0 - 100 Unterrichtsstunden)

Grundstufe 1 (A1)

Sie haben geringe Vorkenntnisse. Sie lernen einfache Informationen mündlich und schriftlich zu erfragen und Vorgänge zu beschreiben. Sie bauen Ihre Kenntnisse der Grundgrammatik und des Wortschatzes aus. (ca. 100 - 200 Unterrichtsstunden)

Grundstufe 2 (A2)

Sie haben Vorkenntnisse der deutschen Sprache und lernen, sich in vertrauten Alltagssituationen angemessen zu verständigen, einfache Texte zu lesen und zu verstehen. (ca. 200 - 500 Unterrichtsstunden)

Grundstufe 3 (B1)

Sie haben unvollständige Grundkenntnisse, vertiefen und wiederholen die Grundstufengrammatik. Sie lernen, Unterhaltungen über interessante Themen zu führen. (300 - 600 Unterrichtsstunden)

Mittelstufe 1 (B2)

Sie haben sich die Grundzüge der deutschen Sprache angeeignet und üben das Lesen, Schreiben und mündliche Erörtern schwieriger Themen in einem komplexen Umfeld. (ca. 500 - 750 Unterrichtsstunden)

Mittelstufe 2 (C1)

Sie beherrschen die deutsche Sprache gut und lernen, sich mündlich und schriftlich zu einer Vielzahl von Themen klar auszudrücken und fast alle Texte gut zu verstehen. (ca. 800 - 1200 Unterrichtsstunden)

Fortgeschrittene (C2)

Sie können sich fließend ausdrücken. Sie bearbeiten literarische, gesellschaftspolitische, kulturelle und wissenschaftliche Themen. (ca. 1400 Unterrichtsstunden +  Literatur)